Lage
Grundrisse
  • VR Immobilien GmbH - Immobilienangebot - Unterbreizbach - Alle - Doppelhaushälfte mit Weitblick in Waldrandlage von Unterbreizbach
  • VR Immobilien GmbH - Immobilienangebot - Unterbreizbach - Alle - Doppelhaushälfte mit Weitblick in Waldrandlage von Unterbreizbach
  • VR Immobilien GmbH - Immobilienangebot - Unterbreizbach - Alle - Doppelhaushälfte mit Weitblick in Waldrandlage von Unterbreizbach
Exposé herunterladen
Objektnummer: 7182

Doppelhaushälfte mit Weitblick in Waldrandlage von Unterbreizbach

Haus | 36414 Unterbreizbach

Objekt teilen
68.000 €
Kaufpreis
1958
Baujahr
90 m²
Wohnfl.
5
Zimmer

Eckdaten der Immobilie

Status
Online
Kennung
7182
Objektart
Haus
Objekttyp
Doppelhaushälfte
Nutzungsart
Wohnen
Baujahr
1958
Anzahl der Zimmer
5
Wohnfläche ca.
90 m²
Grundstücksfläche ca.
649 m²

Kosten

Kaufpreis
68.000 €
Käuferprovision
Für den Käufer ist der Erwerb provisionsfrei

Objektbeschreibung

Zum Verkauf steht hier eine kompakte, massiv erbaute Doppelhaushälfte aus dem Jahr 1958 auf einem 649 m² großen Grundstück.

Die Immobilie bietet Ihnen ca. 90 m² Wohnfläche, die sich auf zwei Etagen verteilt. Zudem ist das Haus voll unterkellert.

Im Erdgeschoss erreichen Sie über den Hintereingang die Diele mit Zugang zu allen Räumlichkeiten: hier befindet sich das geräumige Wohnzimmer mit angrenzender Küche. Ein weiteres individuell nutzbares Zimmer sowie ein Gäste-WC runden die Etage ab.

Im Dachgeschoss befinden sich drei weitere Räume, die sich optimal als Schlaf- sowie Kinderzimmer nutzen lassen. Das Badezimmer, ein geräumiger Abstellraum sowie der Heizungsraum befinden sich im Untergeschoss. Aufgrund der Hanglage besteht auch die Möglichkeiten den seitlichen Eingang direkt in den Keller zu nutzen.

Die Immobilie verfügt des Weiteren über eine Terrasse sowie einen eigenen Gartenanteil. Durch die Hanglage haben Sie einen herrlichen Weitblick über den gesamten Ort.

Insgesamt befindet sich die Doppelhaushälfte in einem baujahrestypischen, sanierungsbedürftigen Zustand. Die Kelleraußenwand sowie das Schlafzimmer weisen jedoch Feuchtigkeitsstellen auf, die behoben werden sollten. Die Außenfassade wurde an den zwei Wetterseiten in 2013 gedämmt und neu verputzt. Die doppeltverglasten Kunstofffenster sind überwiegend aus dem Jahr 1992.

Aufgrund der Grundstücksgegebenheiten ist dem Haus kein Stellplatz zugeordnet. Ein öffentlicher Parkplatz befindet sich nicht weit in der selben Straße.

Gerne beantworten wir Ihnen in einem persönlichen Gespräch weitere Fragen zu diesem Objekt. Wir freuen uns auf Ihren Anruf.

Ihr Ansprechpartner

Sofie Hentschel
Immobilienberaterin

Exposé anfordern

Energieausweis

Baujahr
1992
Heizungsart
Zentralheizung
Wesentlicher Energieträger
Gas
Energieausweistyp
Bedarfsausweis
Energieausweis Wertklasse
F
Gültig bis
13. September 2033
F
A+ A B C D E F G H
0 25 50 75 100 125 150 175 200 225 250+
Endenergiebedarf
194.79 kWh/(m²·a)

Lage

Unterbreizbach ist ein charmantes Dorf in Thüringen. Es liegt im Wartburgkreis, ganz in der Nähe der Grenze zu Hessen. Der Ort ist geprägt durch die um 1900 angesiedelte Kaliindustrie. Der über 18 ha große Kalibetrieb mit Aufbereitungsfabrik gehört ebenso zum Ortsbild wie die sich unmittelbar an der hessischen Grenze befindliche Salzhalde des Kali-Standorts Hattorf.
Im Ort befindet sich eine staatliche Regelschule, eine Kindergartenstätte, Ärzte und Geschäfte des täglichen Bedarfs.
Unterbreizbach ist gut in das überregionale Straßennetz eingebunden. Die Landesstraße 2604 verbindet das Dorf mit der benachbarten hessischen Gemeinde Philippsthal, wo sie in die B 62 mündet. Von dort aus ist die Autobahn BAB 4 in westlicher Richtung leicht erreichbar. Darüber hinaus führt die Kreisstraße K 6 von Unterbreizbach durch den Glaamer Grund zur hessischen Gemeinde Hohenroda.

?

Sie möchten wissen, wo sich die Immobilie befindet?

Jetzt anmelden oder registrieren

Ähnliche Angebote

Sonstige Angaben

Weitere attraktive Immobilienangebote finden Sie zudem auf unserer Homepage www.v-r-immobilien.de

Kundeninformationen:
Wenn Sie Ihr Immobilienberater nach dem Ausweis fragt hat das folgenden Grund: Nach den Pflichten des Geldwäschegesetzes sind Kunden nach § 3 GwG zu identifizieren, bevor sie in konkrete Vertragsverhandlungen treten. Zur Identifizierung wird deshalb nach Ihrem Personalausweis oder Reisepass gefragt und dieser kopiert bzw. die notwendigen Informationen notiert. Die Daten werden selbstverständlich vertraulich behandelt! Als Kauf.- bzw. Mietinteressent sind Sie verpflichtet die benötigten Auskünfte zu erteilen (Nach § 4 Abs. 6 GwG sind das: Name, Vorname, Geburtsdatum, Geburtsort, Meldeanschrift, Staatsangehörigkeit und die ausstellende Behörde). Ferner muss der Makler klären, ob der Vertragspartner im eigenen wirtschaftlichen Interesse handelt oder für einen Dritten (Die damit verbundene Vollmacht ist nachzuweisen!). Selbstverständlich stehen wir Ihnen bei Fragen zu dieser Thematik gerne zur Verfügung.

Geben Sie die E-Mail Adresse an, welche Sie bei Ihrer Registrierung verwendet haben.
Sie erhalten in Kürze eine E-Mail mit einem einmaligen Login-Link.
Kundenportal
Sie sind momenten nicht im Kundenportal angemeldet.